Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

tag-team Werbetechnik

Andre Körtner

Driburger Str. 4a
33647 Bielefeld

Kontakt

Tel.: 05 21 / 4 17 90 01
Fax: 05 21 / 4 17 90 02
Mail: info@tag-team.info

Umsatzsteuer-ID

349 5924 0745

Vertragsbedingungen für unsere gesamten Geschäftsbeziehungen sind ausschließlich diese AGB der Firma tag-team Werbetechnik Andre Körtner

Angebot

Unsere Angebote sind freibleibend. Ein Vertrag kommt erst durch unsere schriftliche Auftragsbestätigung zustande. Änderungen, Ergänzungen und/oder die Aufhebung eines Vertrages oder dieser Bedingungen werden nur durch schriftliche Bestätigung unsererseits wirksam. Der Auftraggeber erklärt sich mit der Speicherung seiner Daten (gem. Art. 33 BDSG) einverstanden. Vor Auftragsbestätigung ist das Datenformat der vom Kunden zu liefernden Daten zweifelsfrei zu klären. (Hinweise dazu finden sie unter www.tag-team.info) Grundlage für die Bearbeitung des Auftrags sind die Datensätze die wir vom Kunden (oder einen von ihm beauftragten Dritten) bekommen. Diese müssen für die Ausgabe auf unseren für die Herstellung benutzen Geräten aufbereitet sein. Zu einer Überprüfung der Daten sind wir nicht verpflichtet. Sollten wir einen Mangel an von Kunden bereitgestellten Daten feststellen werden wir ihn darüber informieren. Werden wir daraufhin mit der Beseitigung des Mangels beauftragt, so wird dieser Arbeitsaufwand extra in Rechnung gestellt.

Liefer- und Leistungszeit

Liefertermine sind unverbindlich und gelten nur annähernd außer sie wurden von uns schriftlich und ausdrücklich verbindlich zugesagt. Die Lieferfrist beginnt mit dem Tag unserer Auftragsbestätigung und nach Klärung aller Auftragsmodalitäten. Bei höherer Gewalt wird unsere Lieferpflicht unterbrochen. Treten wesentliche Veränderungen der bei Vertragsschluss bestehenden Verhältnisse ein, so haben wir die Berechtigung von selbigem zurückzutreten. Bei einer Überschreitung eines von uns vereinbarten Liefertermins, hat uns der Auftraggeber eine im Einzelfall angemessene Nachfrist zu setzen.

Preise und Zahlungen

Alle Preise verstehen sich ab Werk zuzüglich Verpackungskosten, Versand und Mehrwertsteuer. Die Preise ergeben sich aus der am Liefertag gültigen Preisliste sofern nicht ausdrücklich ein abweichender Festpreis zugesagt wurde. Die Zahlung erfolgt innerhalb 10 Tagen ab Rechnungsdatum netto Kasse. Bei mehreren unbeglichenen Zahlungen des Auftraggebers werden eingehende Zahlungen mit den jeweils ältesten Verbindlichkeiten verrechnet. Erfolgen Zahlungen nicht innerhalb der Fälligkeit, haben wir die Berechtigung weitere Lieferung bis zur erfolgten Zahlung einzustellen. Eine Zahlung gilt erst dann als erfolgt, wenn wir über den Betrag verfügen können.

Erfüllungsort und Gefahrübergang

Erfüllungs- und Leistungsort für die Lieferung sind unsere Betriebsräume in Bielefeld. Versand der Ware erfolgt ausnahmslos auf Gefahr des Auftraggebers. Versandart, Versandweg und Beförderungsunternehmen werden von uns bestimmt. Mit der Übergabe an das Beförderungsunternehmen/Spediteur geht die Gefahr auf den Auftraggeber über.

Eigentumsvorbehalt

Die verkauften Produkte/Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung aller Ansprüche Eigentum der tag-team Werbetechnik Andre Körtner.

Gewährleistung

Beanstandungen aufgrund von sichtbaren Mängeln müssen unverzüglich, spätestens jedoch innerhalb von 8 Tagen in schriftlicher Form erfolgen. Bei versteckten Mängeln müssen diese unverzüglich, spätestens jedoch nach 6 Monaten nach Erhalt der Ware in schriftlicher Form angezeigt werden. Reklamationen berechtigen nicht zur Zurückhaltung von Zahlungen. Ein Recht des Auftraggebers auf Minderung besteht im Falle unerheblicher Mängel nicht. Die gebotene Gewährleistung bezieht sich nicht auf Schäden die durch die natürliche Abnutzung des Materials entstehen. Gewährleistungsarbeiten für von uns erstellte Produkte können nur sachgemäß ausgeführt werden, wenn der Auftraggeber die zur Herstellung benötigten Daten/Originale zum Zweck der Reproduktion erneut zur Verfügung stellt. Aus diesem Grunde sollten die benötigten Daten/Originale bis zur erfolgten Endkontrolle durch den Auftraggeber aufbewahrt werden. Zu einer Datenspeicherung (inkl. der im Zusammenhang mit dem Auftrag erarbeiteten Daten) nach erfolgter Beendigung des Auftrags sind wir nicht verpflichtet. Trotzdem sind wir berechtigt Kopien anzufertigen. Die Pflicht zur Datensicherung obliegt allein dem Kunden.

Bei der Herstellung von Drucken (jeglicher Art) in Farbe, können in allen Druckverfahren geringe Abweichungen vom Original/Originaldateien auftreten. Auch im Bezug auf die Bildschirmansicht des Auftraggebers und zu Farbangaben in RAL, HKS oder Pantone kann es zu Farbabweichungen kommen. Dies gilt ausdrücklich nicht als Mangel und berechtigt den Auftraggeber nicht zur Beanstandung. Grundlage für die Druckqualität unserer Produkte sind vorher angefertigte Druckmuster auf dem verwendeten Material. Verzichtet der Auftraggeber auf die Erstellung eines Druckmusters, akzeptiert er die damit die Qualität des Endproduktes und hat somit bei o.a. Farbabweichungen kein Recht auf Reklamation.

Banner, Fahnen und Flaggen sowie andersartige Werbeartikel für den Außeneinsatz sind, nachdem sie in Gebrauch genommen wurden, von allen Reklamationsansprüchen ausgenommen. Eine Gewährleistung auf Haltbarkeit bei Bannern, Fahnen und Flaggen kann, aufgrund von verschiedensten Standorten, nicht übernommen werden. (Weitere Informationen zur Behandlung, Reinigung und Pflege unsere Produkte aus dem Bereich Außenwerbung finden Sie unter www.tag-team.info)

Haftung

Wir schließen eine Haftung für Mängelfolgeschäden aus. Ausnahmen hierfür sind Vorsatz, grobe Fahrlässigkeit und/oder die Verletzung wesentlicher Vertragspflichten. Im Falle einer o.a. Haftung ist diese auf vorhersehbare Umstände, nicht auf außergewöhnliche Umstände zurückzuführende Schäden begrenzt. Der Auftraggeber übernimmt die volle Haftung dafür, das durch die Auftragsdurchführung keine Rechte Dritter (Urheberrechte, Vervielfältigungsrechte und Eigentumsrechte) verletzt werden. Werden wir durch eine Person unter Berufung auf ein von ihm gehörendes Schutzrecht auf Unterlassung, Schadensersatz oder sonst in Anspruch genommen, sind wir unter Ausschluss aller Schadensersatzansprüche des Auftraggebers berechtigt, die Produktion und Lieferung einzustellen und Ersatz der aufgewendeten Kosten zu verlangen. Für alle Schäden (mittelbar und unmittelbar) die uns aus der Verletzung von Schutzrechten und aus der Geltendmachung von Schutzrechten erwächst, hat der Auftraggeber an uns Ersatz zu leisten. Der Auftraggeber haftet für Schäden, die von ihm eingebrachte Materialien und Daten verursachen. Dies gilt besonders für Daten/Datenträger die mit sogenannten „Computerviren“ behaftet sind. Haftung für Fehler im Endprodukt die auf mangelhafte Kundendaten zurückzuführen sind werden von uns nicht übernommen.

Gerichtsstand und anzuwendendes Recht

Ist der Auftraggeber Vollkaufmann so ist der Gerichtsstand Bielefeld. Andernfalls gelten die gesetzlichen Regelungen. Für alle Rechtsbeziehungen zwischen der tag-team Werbetechnik Andre Körtner und dem Auftraggeber gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

Ganze oder teilweise Rechtunwirksamkeit einzelner Bestimmungen dieser AGB berührt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht. Für Druckfehler übernehmen wir keine Haftung.

nach oben